Zutrittkontrolle mit RFID

Zutrittslösungen

Mit den nachstehend aufgeführten Komponenten bieten wir ein Programm
autonomer und vernetzter Zutrittslösungen speziell für Tür, Tor, Poller oder Schrankenanlagen. Die Erfassung von Personen oder Fahrzeugen erfolgt wahlweise mit Badgeleser für Kurz- und  Weitbereichsanwendung, mit ANPR Kamera für Nummernschilderkennung von Fahrzeugen, oder mit dem Einsatz vom Mobiltelefon als Badgemedium.

Unsere Lösungen lassen sich auch für Anwendungen in Kombination mit on-line Ticketverkauf einsetzen. Online bestellte und aufs Mobiltelefon gesendete Tickets werden so an den Lesegeräten entwertet. So lässt sich zum Beispiel der Zutritt am Drehkreuz freischalten oder die Elektronik für eine Fahrt mit einer Seilbahn aktivieren.

Controller für die Zutrittskontrolle:

 

Controller verwalten die Zutrittsberechtigungen und liefern den Kontakt für den Öffnungsvorgang. Unsere
Zutritts-Controller erlauben einen autonomen Betrieb direkt an Tür, Tor, Poller und Schranke.

Damit wird sichergestellt, dass der Zutritt auch bei einem Netzwerk- oder Computerausfall immer gewährleistet ist.
Die  aufgeführten Controller erlauben eine breite Auswahl an Lesegräten, wie zum Beispiel
RFID-Leser für Nah- und Weitbereich, QR-Code Scanner oder Kamera für Nummernschilderkennung.

Software für die Zutrittskontrolle:

Management Software: 
Die Management Software ist eine zentral gesteuerte Software für die Zutrittskontrolle mit umfassenden Möglichkeiten, darunter:

Unbegrenzte Anlagengrösse, Zeitprofile, TCP/IP Anbindung, Offline und Online Betrieb, Fernöffnung per Mausklick, Anbindung über VPN, Excel Import/Export Funktionen, Live Monitor, Schleusenfunktion, Anti-Pass-Back (Einfahrtssperre), Passbild-Einblendung, umfangreiche Auswertungen, und vieles mehr.

Durch die Möglichkeit Eintritte zu verbuchen lässt sich die Software auch für Anwendungen mit bezahltem Zutritt einsetzen.