Zutrittskontrolle für mobile Geräte

Contactless Reader Interface – Time Stampkran_gabelstapler2

 

Funktionsbeschreibung

Das Contactless Reader Interface „CORI TS“ bietet Zutritt Autorisierung speziell für elektrische Anlagen mit erhöhtem Gefahrenpotential. Beispiele solcher Geräte sind Gabelstapler, fahrbare Hebebühnen, Hubroller oder auch industrielle Produktionsanlagen. Das CORI TS stellt sicher, dass nur berechtigte Nutzer die Anlage bedienen können. Dazu bietet die Protokollierung der Ereignisse einen Überblick, über die Nutzung des Gerätes und zeigt an wer wann am Gerät gearbeitet hat. Dazu gibt es wertvolle Infos über die Gebrauchsdauer welche für die Wartung oder Abrechnung der Betriebskosten eingesetzt werden kann. Die Verwaltung der Berechtigungen erfolgt ohne den Einsatz von Spezialsoftware. Als Identifikationsmedium werden RFID Chipschlüssel eingesetzt. Chipschlüssel gibt es in verschiedenen Bauformen als Badge in Kreditkartenformat und als Schlüssel oder Schlüsselanhänger.
Das Interface funktioniert als Stromkreisunterbrechung. Bei einem Badgevorgang wird dieser sofort freigeschaltet. Nach Entnahme des Chipschlüssels bleibt der Stromkreis noch für 10 Sekunden offen, bevor dieser abgeschaltet wird.

Wir liefern alle kompatiblen RFID-Medien wie z. Bsp. den abgebildeten HD-Keyfob, weitere Produkte finden Sie unter Medien

pdficonBedienungsanleitung

 

 

Zutritts-Interface